Team

Grundschule Mühlheim

Die gesunde Apfelschule

Lehren was wichtig ist

Das Team unsere Schule

Nicole Brommer

Klassenlehrerin Klasse 1 und

Kooperationslehrerin GS-Kiga.

Seit März 2017 an der Schule tätig


„Am liebsten unterrichte ich Englisch, weil ich sehr große Freude daran habe durch Bewegung, Musik, Spiel und Spaß, Sprache zu vermitteln. Unterricht in der GS ist Abwechslung pur und wird niemals langweilig. Motto: Think positiv.“

Rektorin Petra Plocher

Klassenlehrerin Klasse 3


„Schule ist für mich jeden Tag ein Abenteuer - jeden Tag Neues erleben. Und in einer kleinen Schule so vielen Menschen, ihren Talenten aber auch Sorgen und Nöten zu begegnen, Klein und groß gerecht zu werden - das ist die Grundschule Mühlheim. Am liebsten Unterrichte ich - egal welches Fach - außer TW."

Simone Haist

Klassenlehrerin Klasse 4

Seit November 2016 an der Schule


„Ich bin gerne Lehrerin. Die Arbeit mit Kindern ist niiiiiiee langweilig, es macht Spaß zu hören, was Kinder interessiert und bewegt. Und umgekehrt schafft man es vielleicht auch, bei den Kindern Interessen zu wecken und etwas zu bewegen. Mein Lieblingszitat ist von Astrid Lindgren: "Wenn die einen finden, dass man groß ist und andere, dass man klein ist, so ist man vielleicht gerade richtig."


Schulsekretärin Diana Eger

seit 2016 eine der vielen guten Seelen

in der Grundschule Mühlheim.





Christina Stapf

Klassenlehrerin der Klasse 2.

Seit 2018 in der Grundschule Mühlheim.



Susan Nägele

Bereich Sachunterricht


Birgit Neidinger

Kunst und Sachkunde


Daniela Bader

In der Schule seit 2018

Deutsch


Vikar Maximilian Schmid-Lorch

In der Schule seit 2018 als Religionslehrer


Pfarrer Thorsten Volz

Religion, seit 2013 im Team


„Ich unterrichte Reli gerne, weil da mehr

als Unterricht geschieht.“



Betreuungskräfte


Heike Radtke

(Betreuungskraft):


„Ohne diese gemütliche, heimelige Schule würde mir etwas fehlen“

 




Heidi Rebmann

(Betreuungskraft):


„Tiere und Kinder sind für mich wie die Luft zum Atmen“


Uli Bernhard,

 (AG-Schülerzeitung):


„Schreiben, fotografieren und mit Kindern zusammen zu sein sind ein unschätzbarer Ausgleich zum ganz normalen Alltagswahnsinn“.


Klara Nabholz

(Koordination Essensausgabe, LRS-Betreuung)


 Es macht Freude, und fröhliche Kinderaugen sind ein nettes Dankeschön! Im Team fühle ich mich aufgehoben, und zu merken, dass ich willkommen bin, ist einfach toll





Carina Hezel

(Tennis-AG)


Carina Geisinger

(Tennis-AG)


Heike Bernhard,

(Betreuung, AG-Basteln):


„Das Lachen der Kinder lässt mein Herz höherschlagen. Wenn Kinder lachen oder sich freuen geht mir das Herz auf“.